Ein wichtiges Thema ist alles rund um Wohnraum. Im Flyer findest du meine Ansicht dazu.

Flyer Wohnraum

Soziales Engagement ist ein wichtiger Baustein unseres Zusammenlebens. Mehr im Flyer

Flyer soziales Engagement

Dich interessieren meine Ideen für Familien, Kinder und Jugendliche? Im Flyer wirst du fündig.

Familie und Jugend

Wenn du Fragen zur Digitalisierung in Malsfeld hast und was ich vorhabe, dann findest du im Flyer Antworten darauf.

Flyer Digitalisierung

Ich freue mich, dass der CDU Gemeindeverband Malsfeld einstimmig mich zum Bewerber für die Bürgermeisterwahl am 26. September 2021 gewählt hat.

1979 wurde ich im Erzgebirge geboren, habe dort die Schule besucht und den Beruf des Maurers erlernt. Im Jahr 2001 zog es mich nach Kassel auf die CVJM Hochschule. Von da aus kam ich 2004 nach Beiseförth und war in unserer Gemeinde 8 Jahre als Jugendarbeiter tätig. Nach 2 Jahre im Beiserhaus bin ich seit 2015 beim Schwalm-Eder-Kreis beschäftigt.

Seit 2016 bin ich im Ortsbeirat Beiseförth aktiv und seit der vergangen Kommunalwahl Mitglied der Gemeindevertretung. Seit über 2 Jahrzehnten engagiere ich mich ehrenamtlich in verschiedenen Bereichen. Seit vielen Jahren bin ich aktiver Trainer der JSG Beiseförth/Malsfeld und seit 2 Jahren Vorsitzender der CDU Malsfeld.

Gemeinsam mit meiner Frau Sabrina haben wir 6 Kinder und wohnen in Beiseförth. Aufgrund unserer Kinder bin ich seit Jahren sowohl im Kindergarten wie auch in der Schule oder in der Vereinslandschaft unserer Gemeinde aktiv.

Ich werbe um Ihr Vertrauen und ihre Stimme am 26. September.

Ich möchte und werde ein Bürgermeister für alle sein. Nach 50 Jahren wird es Zeit, dass wir die Gräben zwischen den Ortsteilen hinter uns lassen und uns als Einheit verstehen! Familie, Digitalisierung, Verkehrskonzept und Wohnraum, aber auch Bildung und soziales Engagement sind die Themen meiner Kandidatur.


Mein Versprechen:

Malsfeld soll auch weiterhin eine attraktive Heimat für alle sein.
Jeder, der hier leben möchte, ist uns willkommen und soll auch Platz finden hier seine Träume und Ziele zu ver-wirklichen.
Dazu benötigt jeder individuelle Voraussetzungen:
• Kinderbetreuungsplatz
• eine stabile, schnelle Internetverbindung
• attraktive Verkehrsanbindungen auch im ÖPNV
• ein Bauplatz oder Erwerb einer Bestandsimmobilie

Ich möchte, dass jeder seine Träume auf unseren Dörfern verwirklichen kann und gern will ich hierzu die nötigen Impulse setzten in enger Zusammenarbeit mit den gemeindlichen Gremien, den Vereinen und allen Bürgerinnen und Bürgern.